ZWISCHEN KÜNSTLERDORF UND KURPARK – Townhouses am Müggelsee

Kunde: o.A. Lage: Friedrichshagen, Berlin-Köpenick Datum: 2020 Größe: 440 QM

In unmittelbarer Nähe zum Müggelsee trägt das Projekt der großen Nachfrage nach Wohnraum im innerstädtischen Umfeld, jedoch mit mehr Naturbezug, Rechnung. Als Kolonistendorf von Friedrich II. gegründet, besitzt Friedrichshagen eine frühklassizistische Siedlungsstruktur mittlerer Bauhöhe. Heute ist der Ortsteil ein lebendiges Künstlerdorf mit vielen Galerien und Kulturveranstaltungen, während er in der Gründerzeit als Kurpark bekannt war. Hauptsächlich ist der Ortsteil Köpenicks von niedrigen Blockrandstrukturen bis hin zu offenen villenartigen Bebauungen geprägt.

Die Typologie des Townhouses greift die Dimension der vorhandenen straßenbegleitenden Baustrukturen auf, bietet jedoch im Ambiente der Gartensiedlung auch die Qualität des Wohnens im Einfamilienhaus. Das Erscheinungsbild der Townhouses am Müggelsee entspricht eher dem Charakter einer Stadtvilla. In der Außenwirkung soll der Reihenhauscharakter vieler vergleichbare Projekte vermieden werden, welche oft so wirken, als ob Sie beliebig lang sein könnten. Vielmehr soll bei diesem Wurf die Qualität des Wohnens in einem Einfamilienhaus über drei Etagen mit dem Maßstab der umgebenden Großvillen in Einklang gebracht werden.

Durch die seitlichen Risalite und auch den großen Mittelrisalit zur Eingangsfassade hin soll dieser Effekt vermieden werden. Dem Neubau ist die Anzahl der Einzelhäuser nach außen hin bewusst nicht ablesbar. Das Design der Fassade zitiert regionale Materialien und Gestaltungselemente. Das Sockelgeschoss ist in einem traditionellen Bossenputz ausgeführt, während das Obergeschoss eine gründerzeitliche Pfeifenkopf-Fassade akzentuiert. Das Staffelgeschoss wird in Glattputz ausgeführt. Für diese Gestaltungselemente oder Bearbeitungstechniken finden sich Referenzen in der näheren Umgebung des Grundstücks. Der Mix bewirkt eine heitere lebendige Ausstrahlung des Townhouse-Projekts.

Für den Benutzer entstehen Einheiten von 110 m² Wohnfläche. Jedes Haus besitzt einen Gartenanteil und eine Penthouse Terrasse im zweiten Obergeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich jeweils Wohnen und Küche. Das erste Obergeschoss ist mit zwei Zimmern und Bad vorgeplant. Im Penthouse befindet sich jeweils der Master Bedroom mit Bad en Suite.

Weitere Projekte