Sporting Club and Health Center – Asia

Kunde: o.A. Lage: Central Asia Datum: 2011 - Größe: 10.826 QM

Der Zerfall der Sowjetunion gab den ehemaligen Sowjetrepubliken nationale Autonomie und Souveränität zurück. Seitdem hat eine „Aufholjagd“ nach westlichen Vorbildern in gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht begonnen. Begünstigt durch natürliche, personelle und finanzielle Ressourcen entfaltet dieser Prozess eine enorme Dynamik. Auch in sportlicher Hinsicht gewinnt der asiatische Raum immer mehr an Bedeutung. Seit geraumer Zeit entstehen Sportstätten aller Art und ihre damit verbundenen Folgeeinrichtungen.

„Sporting Club and Health Center in Central Asia“ definiert den Wunsch, eine gesamtheitliche Einrichtung für sportliches Training zu schaffen und daran angegliederte gesundheitliche Betreuung von Spitzensportlern des Landes zu ermöglichen. „Sporting Club and Health Center“ beinhaltet darüber hinaus auch ein voll integriertes Angebot an Wellness und Recreation nach dem Training für den Sportler.