LIEGEPLATZ AM SEE – Neubau einer Villa in klassisch-traditioneller Architektursprache am See

Kunde: o.A. Lage: Seegrundstück nahe Berlin Datum: 2010 Größe: 560 QM

Für den Neubau einer Villa in klassisch-traditioneller Architektursprache am See war „Wohnen wie im Urlaub“ das Credo für den Bauwunsch einer vierköpfigen Familie. In der seenreichen Umgebung von Berlin fand sich das ideale Grundstück, diese Absicht Realität werden zu lassen. Die imposante Szenerie des Bauplatzes mit seiner leichten Hanglage zum See hin, einem alten Baumbestand und dem von zwei Seiten angrenzenden Wasser gaben den Schlüssel für die realisierte raumgreifende Hausgeometrie buchstäblich in die Hand.

So entstand ein Bau mit drei Gebäudeflügeln, dessen Nutzungen auf das jeweilige landschaftliche Ambiente abgestimmt wurden. Diesem Leitgedanken entsprechend nimmt das Design der Außenhülle Anleihen bei Kuranlagen der 20er-Jahre auf. Das Interieur ist im französischen Landhausstil gestaltet. Er gibt dem Inneren behagliche Ruhe und Gelassenheit. Atmosphärische warme Farben, gebürstete Landhausdielen und gekalkte Möbel aus Handfertigung passen perfekt zu Seeluft und Wellenschlag.